[Warteliste] G221213 Der „Burkina-Zopf“ – ein Spiralkorb aus Weiden (2Tage)

Valérie Lavaure

Leicht, transparent und dennoch kompakt.
Valérie interpretiert dieses spiralförmige Zopfgeflecht, bestehend aus 4 Strängen auf ihre Art. Wir werden zunächst einen kleinen Knoblauchkorb herstellen, um uns mit der Flechttechnik vertraut zu machen. Danach wagen wir uns an einen hohen, geraden Korb, z.B. eine Einkaufstasche. Ein schönes Objekt, das mit Transparenz, Licht und Schatten spielt.
Grundkenntnisse im Flechten sind hier hilfreich, jedoch keine Voraussetzung.
Die Dozentin spricht Französisch und Englisch.
Sonntag, 3.9. und Montag, 4.9., jeweils 10.00-17.00 Uhr; Dalhausen, Korbmacher-Museum (Lange Reihe 23); 2 x 9,34 UE; Gebühr: 208,00 € inkl. Material!

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

03 - 04 Sep 2023

Uhrzeit

10:00 - 17:00
QR Code

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert