C221213 Nansa” – neu interpretiert (2 Tage)

Mònica Guilera Subirana

In den Küstenregionen des Mittelmeeres haben Fischer spezielle Flechttechniken entwickelt, um im Winter eine große Bandbreite von nützlichen Körben und Reusen herzustellen.
Die katalanische “Nansa-Technik” zeichnet sich durch ihre besondere Vielseitigke it in der Gestaltung und der Verwendung verschiedener Materialien aus.
In diesem Kurs entsteht ein runder Korb oder ein Schale mit Kordelgriffen.
Verarbeitet werden Weiden und verschiedenen Garne. Eine weitere Besonderheit ist der traditionelle katalan ische “Sternboden”.
Die Dozentin spricht Englisch, Französisch, Spanisch und Catalan, für Übersetzung ist gesorgt.

Sonntag, 12.9. und Montag, 13.9., jeweils 10.00-17.00 Uhr; Dalhausen, Korbmacher-Museum (Lange Reihe 23); 2 x 9,34 UE; Gebühr: 208,0 0 € inkl. Material!

Datum

12 Sep 2021 - 13 Sep 2021

Uhrzeit

10:00 - 17:00

Preis

208.00€
Korbmacher-Museum-Dalhausen

Ort

Korbmacher-Museum-Dalhausen
Lange Reihe 23, 37688 Beverungen
VHS Diemel Egge-Weser

Veranstalter

VHS Diemel Egge-Weser
Phone
05273-392125
E-Mail
vhs@beverungen.de
Website
http://www.vhsbeverungen.de
QR Code

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.